31. July 2007: Lesezeichenverwaltung 2.0

Das Web 2.0 kann ja mitunter wirklich hilfreich sein. Neuester Fund: Foxmarks.

Foxmarks

Im Prinzip ist es auch nichts anderes als Googles Browser Sync, das ich auch ziemlich lange genutzt habe. Allerdings braucht man bei Foxmarks kein Google. Und man kann seine Bookmarks auch auf der entsprechenden Webseite anschauen und pflegen – also auch auf fremden Rechner.