15. October 2007: Weingummi mit Lakritz

Hier im Büro gibt es circa einmal im Monat einen kleinen Wettkampf zwischen mir und einem unserer externen Kollegen. Diese, sich im wesentlichen um eine Box Color-Rado von Haribo drehende Auseinandersetzung, beschäftigt sich hauptsächlich mit der Frage wer am meisten einer bestimmten Weingummi-Sorte abbekommt. Jogger-Gums, um es beim Namen zu nennen. Nun führt dieser Wettstreit leider dazu, dass ebendiese Dinger am schnellsten weg sind. Da jedoch keine neue Fuhre auf die Theke kommt bis die alte Box nicht leer ist, sucht man nach Alternativen.

Wie ich heute, nach wirklich intensiven Tests, festgestellt habe, kommt auf Platz zwei die Kombination von den etwas dickeren Lakritz-Stangen zusammen mit zwei Gummibärchen. Und zwar genau zwei grüne Gummibärchen. Alles andere passt nicht. Das hat vor allem noch einen ziemlich gewieften Vorteil für mich: Die Süddeutschen mögen irgendwie keine Lakritze.