16. October 2009: 11110111010

Ich befinde mich gerade im Endspurt für die anstehende LPI-102 Prüfung, mit der ich dann meine LPI Level 1-Zertifizierung bekommen würde. Ein Teil davon ist das umrechnen von dezimalen “Subnet-Masken”: in die binäre Form. Warum man das braucht weiß ich ehrlich gesagt auch nicht wirklich, aber zumindest die Prüfung erfordert es.

Nun habe ich nicht das Umrechnen nicht nur in das binäre, sondern auch in das oktale und hexadezimale Format bereits vor einigen Jährchen in der Berufsschule lernen dürfen. Sogar inklusive Rechenoperationen in selbigen Formaten. Es Bedarf bei mir also nur ein wenig Übung um wieder rein zukommen. Und genau dafür habe ich heute fix ein kleines JavaScript geschrieben:



Für das Auswendig-lernen diverser Standard-Ports habe ich allerdings weniger Aufwand betrieben: Lernkärtchen eigenen sich hier wesentlich besser. Und können zudem auch problemloser mitgenommen werden.