4. November 2010: SAP's TechEd virtuell

TechEd, die Haus- und Hof-Messe der SAP steht endlich auch mal zeitnah dem gemeinen (lies: Zahlungs—verweigerndem) Publikum zur Verf├╝gung. Und, das mag jetzt vor allem jene Leute ohne SMP-Zugang freuen: Ganz ohne Login-Pflicht!
Auch dieses Mal gibt es wieder interessante lesens-/h├Ârenswerte Vortr├Ąge, Key-Notes und Demo Jams. Also, hingeklickt!

├ťbrigens wurde letztens ein Projekt der SAP ├Âffentlich vorgestellt (auf der SAPPHIRE): Caffeine, eine ABAP-Runtime f├╝r diverse mobile Endger├Ąte (Neusprech f├╝r Smartphones, PDA’s und Tablets). Auf den ersten Blick klingt es kurios, aber der Sinn dahinter ist eindeutig: ABAP-Entwickler (vermutlich zum Gro├čteil die Angestellten der SAP selbst) sollen in die Lage versetzt werden Applikationen und Erweiterungen f├╝r die zuk├╝nftigen Wachstumsfelder zu entwickeln. Langfristig gedacht und ein geschickter Schachzug – und vermutlich auch eine Erkl├Ąrung daf├╝r, dass die SAP vor einiger Zeit Unmengen an iPads fuer seine Mitarbeiter gekauft hat.