3117 Tage zuvor: Verloren, mal wieder

Krankheit sei Dank kam ich die Tage endlich mal dazu die letzten anderthalb Staffeln von LOST aufzuholen. Man muss ja echt zugeben, dass mit Staffel FĂŒnf nicht nur (endlich?) mal ein wenig mehr Leben in die Serie kommt, wenn sie auch – zugegeben zwischendurch – ein wenig fragwĂŒrdig dasteht, sondern die vorherigen vier Staffeln in komplett anderem Licht erscheinen. Vor allem Dank der wirklich gelungenen Abschluss-Doppelfolge The Incident. Da macht das Stöbern in der Lostpedia doch gleich wieder doppelt so viel Spaß. Wenn ich auch zu einigen frĂŒheren Ereignissen eine andere Meinung habe.

Aber wieso nur dachte ich, dass die Abschlussstaffel demnĂ€chst anlaufen wĂŒrde? Die kommt nĂ€mlich leider erst im kommenden Jahr.

3710 Tage zuvor: Verloren!

Langsam machen diese elenden Streiks ĂŒberall wirklich keinen Spaß mehr:

Der Autorenstreik in Hollywood schlĂ€gt voll ein. Nun haben auch die Produzenten der Hit-Serie “Lost” Konsequenz gezogen: wei Produzent Damon Lindelof berichtet, wird die 4.Staffel, an der gerade gedreht wird, nach 8 Episoden enden, geplant waren 16. Lindelof bedauert diesen Schritt, bittet aber geleichzeitig um VerstĂ€ndnis fĂŒr diese SolidaritĂ€tsbekundung. Die Lost Fans werden daher mit einer halben, unvollstĂ€ndigen Staffel und einem bitteren Cliffhanger vorlieb nehmen mĂŒssen, der erst 2009 aufgelöst wird, wenn die 5.Staffel von Lost gesendet werden soll. Wahrscheinlich ist aber, dass diese Staffel dann um die fehlenden 8 Episoden der 4. Staffel ergĂ€nzt wird. Die 4.Staffel soll in den USA im Februar 2008 auf Sendung gehen.

Quelle